Das Pastoralteam St. Konrad

Liebe Besucher unserer Website!

An dieser Stelle darf ich mich Ihnen kurz als Pfarrer von St. Konrad vorstellen. Ich stamme aus Weiden und bin 1971 geboren. Meine Schulzeit habe ich in Weiden und in Fockenfeld verbracht.

Nach meinem Studium in Regensburg und dem sog. Freijahr in Rom bin ich 1996 zum Priester geweiht worden. Gleich darauf war ich in Marktredwitz in der Pfarrei Herz Jesu drei Jahre als Kaplan tätig. Im Anschluss daran habe ich von 1999 bis 2002 als Kaplan in Regensburg St. Wolfgang weitere wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Seit 2002 bin ich nun wieder in meiner Heimatstadt als Pfarrer.

Es ist eine wundervolle Aufgabe, zusammen mit unserer Pfarrgemeinde auf dem Weg des Glaubens zu gehen – und ich freue mich über jeden von Ihnen, der diesen Weg mitgeht.

Ihr Pfarrer Johannes Lukas

Anm. der Redaktion:
Am 03. Mai 2011 gab Bischof Gerhard Ludwig Müller die Ernennung neuer Dekane und Prodekane für das Bistum Regensburg bekannt und vereidigte dabei offiziell zwei neue Dekane. Dabei wurde Pfarrer Johannes Lukas aus der Pfarrei St. Konrad in Weiden zum Dekan für das Dekanat Weiden ernannt.

Kontakt:

Dekan Johannes Lukas
Hammerweg 60
92637 Weiden
Tel.: 0961-32 13 0
E-Mail: Pfarrer@sanktkonradweiden.de

Liebe Pfarrgemeinde,

alles neu macht der… September (zumindest in der Kirche). Ich bin der neue Gemeindereferent hier in St. Konrad. Die letzten 11 Jahre war ich in Amberg St. Michael tätig. Die letzten beiden Jahre zusätzlich in Ammersricht St. Konrad. Diese lange Zeit hat mich natürlich geprägt. Man könnte sagen, dort bin ich „erwachsen“ geworden. Jetzt bin ich 37 Jahre und freue mich neues kennenzulernen.

Ich bin verheiratet – und das ist an dieser Stelle durchaus etwas besonderes – meine Frau ist evangelisch. Unsere beiden Söhne sind 7 und 5 Jahre alt.

Weiden ist für mich als Kaltenbrunner kein ganz neues „Pflaster“. Ich habe hier bereits eine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei der ehemaligen PFA absolviert.

Die ersten Wochen in St. Konrad waren bereits sehr intensiv. Ich muss viel neues lernen, neue Abläufe, wer ist für was zuständig, Namen!!!, usw…. Dieser Lernprozess wird noch etwas länger dauern. Neben diesen Aufgaben werde ich auch Religionsunterricht an der Hammerweg Grundschule und der Max-Reger-Mittelschule erteilen.

Ich freue mich aber vor allem auf die Begegnung mit ihnen, auf die gemeinsamen Gottesdienste, Gespräche und alles wir als Pfarrei gemeinsam erleben dürfen.

Ihr Andreas Scheidler

Kontakt:

Gemeindereferent Andreas Scheidler
Hammerweg 60
92637 Weiden
Tel.: 0961-32 13 0
E-Mail: gr@sanktkonradweiden.de

Liebe Pfarrgemeinde St. Konrad,

ich heiße Philip Bauer, bin 24 Jahre alt, und habe an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit (7 Semester) studiert. Meine Heimatpfarrei ist St. Dionysius Neunkirchen im Dekanat Weiden.

Dort durfte ich als Ministrant und späterer Oberministrant die Jugendarbeit kennenlernen. Aktuell bin ich in meiner Heimatpfarrei als Lektor aktiv.

Nach dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife am Kepler Gymnasium Weiden habe ich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ein Jahr an der Musikschule Neustadt a. d. Waldnaab gearbeitet. Diese Erfahrungen haben mich bestärkt einen sozialen Beruf einzuschlagen, der aber stark mit meinem christlichen Glauben verbunden sein sollte.

Auch die zahlreichen Praktika im Laufe meines Studiums wie beispielsweise im Schulpastoralen Zentrum Schloss Fürstenried in München, an der Pestalozzi- und Hammerweggrundschule bei Frau Sauer oder auch mein Praxissemester in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Erbendorf haben meinen Berufswunsch bestärkt.

Ich freue mich schon sehr auf mein Diözesanes Berufspraktikum (1.04.20- 31.08.2021) in der Pfarrei St. Konrad.

Kontakt:

Gemeindeassistent Philip Bauer
Hammerweg 60
92637 Weiden
Tel.: 0961-32 13 0
E-Mail: praktikant@sanktkonradweiden.de

Pater Toni