KAB Familienkreuzweg am 14.04.2019

Am 14.04.2019 lud die KAB St. Konrad wieder zum Familienkreuzweg ein.
Insgesamt 50 Kinder und Erwachsene fanden sich zum Familienkreuzweg zur Hl. Staude.
Unser Gemeindereferent Andreas Scheidler trug zusammen mit den Kindern und Jugendlichen einige Texte zum Nachdenken und InSichGehen vor. An den Stationen wurde er auf der Gitarre begleitet. Mit dem Segen endete der Kinderkreuzweg.
Der Sprecher des Vorstandsteams, Michl Träger, bedankte sich bei den Organisatoren, Kindern und Jugendlichen für die Vorbereitung und Durchführung.
Nach diesem wunderschönen Familienkreuzweg bot sich bei Kaffee und Kuchen noch die Gelegenheit zum Gespräch. Besonderer Dank für die Vorbereitungen gilt Uschi Breinbauer, sowie ihren Eltern, Herr und Frau Schieder.



Text und Fotos: Britta Heger
28. April 2019